Alfred Gelbmann
GEGENSEITIG

Erzählung
Oktober 2006
146 Seiten / 118x183
ISBN 978-3-9502277-0-3
Preis: EUR 17,60
bestellen

GEGENSEITIG /
Alfred Gelbmann

Man kann erzählen und man kann so tun, als erzählte man, dreht es um, macht das Erzählte zum Mittel, zum Material und die Sprache zum wahren Bedeutungsträger. Gegenseitig erzählt die Bedingungen, unter denen beides symbiotisch zu existieren vermag, Zeile für Zeile, Seite für Seite, ohne wirkliche Ordnung, ohne am Ende zu rütteln oder am Anfang.

 

Textprobe:

Als sie mich summen hörte, sagte sie, wer nicht singen kann, soll auch nicht summen dürfen, also hör auf zu summen! Ich hörte auf zu summen, summte aber weiter, da mich die Melodie inzwischen gedrängt hatte, weiter zu summen. Ich summte verhalten. Ich summte mehr für mich. (...) Ich sagte mir später, als wir uns schon kannten, nun gut, da sie schon einmal hier ist, kann sie bleiben, sie sagte zu mir, nun gut, da du schon einmal hier bist, kannst du bleiben.

 

Informationen zum Autor:

Alfred Gelbmann

ausdrucken