Klaus Ebner

Klaus Ebner

Klaus Ebner, geboren 1964 in Wien. Studium der Romanischen und Deutschen Philologie sowie der Translatologie. Ebner ist Autor von erzählender Prosa und Essays sowie von Lyrik in Deutsch und Katalanisch. Er übersetzt Literarisches aus dem Französischen und Katalanischen.

 

Publikationen (Auswahl):

„Lose“, Kurzgeschichten, Edition Nove 2007; „Auf der Kippe“, Kurzprosa, Arovell Verlag 2008; „Hominide“, Erzählung, FZA Verlag 2008; „Vermells (Röten)“, katalanische Lyrik mit deutscher Übersetzung, SetzeVents Editorial 2009; „wieso der Mückenschwarm dein Augenlicht umtanzt“, Lyrik, Edition Art Science 2011;

Weitere Informationen: http://www.klausebner.eu

 

Bücher:

Dort und anderswo

 

ausdrucken