Marianne Jungmaier

Marianne Jungmaier

Marianne Jungmaier, geboren 1985 in Linz. Absolventin der Leondinger Literaturakademie 2009/10. Bis 2011 freiberuflich tätig als Lektorin, Übersetzerin, Cutterin, Redakteurin. Seither freie Autorin. Arbeitsstipendium für Literatur, BMUKK (2011); Kunstförderungsstipendium für Literatur der Stadt Linz (2011);

1. Preis in der Kategorie „Junge Autoren“, Literaturwettbewerb des Forum Land NÖ (2011)

 

Publikationen (Auswahl):

Anthologie „Berührungen“: „Nichts sagen“ (Kurzprosa), 2011;

Die Rampe (Kurzprosa): „Nachts, Möwenähnlich“, „Âme soeur“, 2010; „Nicht gesegnet?“, 2007; Festschrift des Österr. Schriftstellerverbandes, „So long“ (Kurzprosa), 2010;

Anthologie des Autorenkreises Linz und der ACCC: „Von Sandflöhen und Sternschnuppen“ (Kurzprosa), 2006

 

Bücher:

Die Farbe des Herbstholzes

 

ausdrucken