Bernhard Judex

Bernhard Judex


Geboren am 29.03.1969 in Mödling, Studium der Deutschen Philologie und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Salzburg. 

1997 Diplomarbeit zu Thomas Bernhard, 2002 Dissertation über Utopisches Wasser und Literatur. Eine Poetologie des Flüssigen bei Univ.-Prof. Dr. Hans Höller (Universität Salzburg). 2003-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Forschungsprojekten zur Erschließung und Aufarbeitung des Nachlasses von Johannes Freumbichler (FWF, Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank).

2006-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Thomas-Bernhard-Archiv, Gmunden. Lehrveranstaltungen zu Archivarbeit und Editionspraxis an der Universität Salzburg (Fachbereich Germanistik).

Seit Juli 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Stifter Haus / Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich, Linz.

Publikationen zu Thomas Bernhard (u. a. Bandherausgeber der Thomas Bernhard Werkausgabe) sowie zur österreichischen Literatur nach 1945.

 

Bücher:

Poetisches Wasser

 

 

ausdrucken